Dienstag, 5. Februar 2013

Gulaschsuppe




ZUTATEN:
( für 2 Personen )

400g mageres Rindfleisch
2 Zwiebeln
1-2 Knoblauchzehen
200g Kartoffeln
1/2 rote Paprika, 1/2 grüne Paprika, ½ gelbe Paprika
100g Champignons
1 Dose passierte oder alternativ stückige Tomaten
500ml Tomatensaft
100ml Gemüsebrühe
1Eßl. Öl – zm Anbraten

Gewürze:
Paprikapulver Rosen ( ist scharf)
gemahlenen Kümmel
Gulaschgewürz
Pfeffer, frisch gemahlen
etwas Salz



ZUBEREITUNG:

Das Rindfleisch in mundgerechte Würfel schneiden.
Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden.
Die Knoblauchzehen sehr klein schneiden.

Die geputzten Paprikaschoten in Würfel schneiden, ebenso die geschälten Kartoffeln.

Die Champignons putzen und in grobe Stücke schneiden. Bei kleineren Champignons reicht auch vierteln.

Nun das Öl in einem Schmortopf erzitzen und darin die Fleischwürfel anbraten.

Gemüse, außer den Champignons, und Kartoffeln zu dem gut angebratenen Fleisch hinzugeben und kurz andünsten.

Dann mit den passierten Tomaten, dem Tomatensaft und der angerührten Gemüsebrühe ablöschen.

Wem die Suppe noch zu dick ist, der fügt etwas mehr Gemüsebrühe hinzu.

Das Ganze würzen und im geschlossenen Topf ca. 40-45 Minuten garen.
v Abschmecken und evtl. nochmal Gewürze hinzufügen.


Guten Appetit.

★ ★ ★

Liebe Grüße, Gaby



Kommentare:

Annerose hat gesagt…

Schon wieder so was leckeres. Und immer schaue ich bei dir um diese Zeit vorbei, da habe ich eh Hunger. Wir essen immer Abends wenn mein Mann heimkommt und der kommt meist erst so bis 19 - 19.30 Uhr das ist sooooo lange und der Hunger wird immer größer. Sieht wieder super aus.
Liebe Grüße Annerose

Rosine hat gesagt…

Tja, ist noch was übrig???
Rosine

Danny hat gesagt…

Lecker, liebe Gaby!

Liebe Grüße von Danny