Donnerstag, 10. Januar 2013

Zimtsterne



Das letzte Weihnachtsplätzchen Rezept;)
Obwohl ich ein erprobtes Zimtsterne-Rezept in meiner Sammlung habe,
musste ich dieses Jahr erstmal ein Johann Lafer Rezept ausprobieren.
Mit dem Ergebnis war ich geschmacklich zufrieden, aber nicht mit dem Aussehen.

Irgend etwas war schiefgelaufen.
Also doch wieder zum erprobten Rezept.


ZUTATEN:
500 g gemahlene Mandeln
300 g Puderzucker
4 Teel. Zimt
3 Eiweiß

Belag:
125 g Puderzucker
1 Eiweiß



ZUBEREITUNG:
Den Backofen auf 150 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

Mandeln, gesiebten Puderzucker und Zimt miteinander vermischen.

Das Eiweiß von 3 Eiern zu der trockenen Mischung geben
und einen homogenen Teig daraus kneten.

Den Teig ausrollen, ca.1cm dick.
Sterne ausstechen und auf ein mit Backpaier ausgelegtes Backblech setzen.

Für den Belag das Eiweiß in ein Gefäß geben und aufschlagen.
Die gesiebten 125g Puderzucker nach und nach einrieslen lassen.
Wenn die Masse fest-cremig und glänzend ist, ist sie gut.

Den Schnee nun auf die Sterne streichen und diese 12-15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
2.Schiene von unten – in meinem Ofen jedenfalls;)

Guten Appetit!
★ ★ ★


Liebe Grüße, Gaby

Keine Kommentare: