Mittwoch, 9. Januar 2013

Apfelmuskuchen mit Vanillecreme



Bedingt durch die Umziehrei sind einige Rezepte " auf der Strecke geblieben".
Die werde ich jetzt so nach und nach hier aufschreiben.



ZUTATEN für diesen Kuchen:

Teig:
200g Butter / Margarine
200g Mehl
150g Zucker
4 Eier
2 TL Backpulver
1 Päck. Vanillezucker
evtl. 2-3 Eßl Milch

Belag:
2 große Gläser Apfelmus à 700g
2 Tüten Vanillepuddingpulver
3 Becher Schmand
3 Eier



ZUBEREITUNG:
Ein Backblech mit Backpapier auslegen

Butter, Eier und Zucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver und evtl.Milch dazugeben
und zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

Auf dem vorbereiteten Blech verteilen.

15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200° Ober-Unterhitze vorbacken.
Einschub:Mitte des Backofens.

Anschließend etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Puddingpulver in etwas Apfelsaft (ersatzweise Milch oder Wasser) anrühren.

Apfelmus in einem Topf erhitzen, das angerührten Puddingpulver einrühren und zusammen kurz aufkochen lassen.

Evtl. mit etwas Zimt würzen, lecker!

Vorsichtig auf den vorgebackenen Teig geben.

3 Eier trennen, Eiweiß steif schlagen.

Schmand mit 3 EL Zucker und den Eigelben glattrühren und dann das steif geschlagene Eiweiß unterheben.

Wieder vorsichtig auf die Apfelmusmasse geben und nochmal 20-23 Min backen.


Guten Appetit!
★ ★ ★


Liebe Grüße, Gaby

Kommentare:

Rosine hat gesagt…

Hallo meine Hintergrundkönigin! Der ist ja auch ganz bezaubernd!!!

Und zu den Rezepten kann ich nur sagen: Anschlag auf meine Figur!!!

Muss unbedingt abnehmen, wie soll das gehen, wenn man so leckere Sachen sieht und sofort auch Kaninchen essen möchte. Ich glaube ich habe Kaninchen seit meinem 15 Lebensjahr nicht mehr gegessen. Zu Hause hatten wir damals welche, da gab es die dann ab und zu mal. Ich kann mich nicht einmal mehr erinnern, wie die schmecken.
Vielleicht koche ich dein Rezept mal heimlich nach und kredenze es meiner Familie als Wild.

Ich nehme mal deinen Link mit auf meine Rosinenseite, dann entdecken vielleicht mehr Bloggerinnen deine tollen Rezepte.
Bis bald

Rosine

Danny hat gesagt…

Auch Gabi,

Ich schließe mich an, bei solch leckeren Rezepten wird das nix mit dem Abbau der PFunde!
Aber egal, das Rezept hört sich Mega lecker Au und wird bestimmt nachgebrachten.

Danke

liebe Grüße von Danny

Danny hat gesagt…

Sorry

Ich wollte schreiben:

Mega lecker an und wird bestimmt nachgebacken!


Technik die begeistert grins