Dienstag, 28. Februar 2012

Gemüsesuppe mit Miniwürstchen



ZUTATEN:
für 4 Personen

1l Gemüsebrühe - ich nehme dafür Instantbrühe

½ Knolle Sellerie

1 Knolle Kohlrabi

2-3 Karotten

1 Stange Lauch

1 Petersilienwurzel

1 Glas Minipartywürstchen

½ Tasse Erbsen

4-5 Lorbeerblätter

magerer Bauchspeck … Menge nach Geschmack

Kartoffeln … etwas 5-6 ( gesamte Mischung sollte anteilig mehr Kartoffeln haben)

etwas Rapsöl

Salz, Pfeffer, Kümmelpulver



ZUBEREITUNG:

1 l Gemüsebrühe zubereiten.

Gemüse und Kartoffeln waschen, putzen und würfeln.

Lauchstangen der Länge nach halbieren und in feine Streifen schneiden.

Bauchspeck in kleine Würfel schneiden.

Nun die Bauchspeckwürfel in einem Topf kurz in ein wenig Öl anbraten.

Alles gewürfelte Gemüse, die Erbsen und die Kartoffeln dazugeben und kurz mit anbraten.

Mit der Gemüsebrühe ablöschen, die Lorbeerblätter hinzufügen und ca. 15 Minuten köcheln lassen … bis alles bißfest ist.

Würstchen rein und garziehen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken.

Dazu frisches Baguettebrot reichen.

Guten Appetit.




Verfeinern kann man die Suppe noch mit einem Schuß Creme Fraiche oder Sahne.