Mittwoch, 1. Februar 2012

Chocolate Muffins


Teig reicht für 24 Muffins

( Rezept gefunden im Internet / leider vergessen wo - für mich leicht abgeändert. )


ZUTATEN:
400g Mehl
80g Kakaopulver
2 TL Backpulver
250g Zucker
200g Blockschokolade, grob gehackt
170g weiche Butter
2 Eier
370 ml Milch
1 EL Vanilleextrakt



ZUBEREITUNG:

Von der gehackten Schokolade 4 Eßl. zur Seite stellen. Wird zum Schluß auf den Muffins verteilt.

Backofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Mehl, Backpulver, Kakaopulver, Zucker und die restliche gehackte Schokolade zusammen vermischen.

In einer anderen größeren Schüssel die sehr weiche Butter mit den Eiern schaumig rühren, Milch und Vanilleextrakt unterrrühren.

Anschließend die trockenen Zutaten dazugeben. Alles kurz miteinander verrühren.

Nun den Teig auf ca. 22 Muffinförmchen oder zwei Muffinsblechen verteilen.
Mit den zurückgehaltenen Schokoladenstückchen jeden einzelnen Muffin bestreuen.
( zerschmiltz beim Backen und schmeckt köstlich!)

Im vorgeheizten Backofen ca. 20 - 25 Minuten backen.
Mit einem Holzstäbchen testen ob sie auch durchgebacken sind.

Guten Appetit!!