Dienstag, 26. Juli 2011

Bohnen-Hackfleisch-Auflauf mit Käse





Rezept für 4 Personen.

ZUTATEN:
500 Gramm Festkochende Kartoffeln
750 Gramm Frische grüne Bohnen
2 Essl. Öl
1 mittelgroße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
400-500 Gramm Hackfleisch, gemischt
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
2- 3 mittelgroße Tomaten
Butter für die Form
200 Gramm Fetakäse; Schafskäse
100 ml Gramm Schlagsahne
Frischer Thymian


ZUBEREITUNG:
Kartoffeln waschen und in Salzwasser gar kochen. Abgießen,
abschrecken, die Haut abziehen und völlig abkühlen lassen, dann in
nicht zu dicke Scheiben schneiden.

Die Bohnen putzen, waschen und evt. durchbrechen. In kochendem
Salzwasser gerade eben knackig garen, abgießen und abtropfen lassen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne
erhitzen. Die Zwiebeln anbraten, Knoblauch hinzufügen, dann Hackfleisch
zugeben und bei starker Hitze krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer
und Cayennepfeffer kräftig würzen.

Das Hack in eine gefettete Auflaufform füllen.
Die Kartoffelscheiben mit den Bohnen und den stückigen Tomaten mischen
und über dem Hack verteilen.

Den Fetakäse oder Schafskäse zerbröckeln und mit der Sahne verrühren.
Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen.
Diese Käsemischung über den Auflauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei E-Herd 200 Grad / Umluft 175 Grad 20-25 Minuten backen, bis der Käse bräunt.

Guten Appetit!